Logo
02.03.2020

Mädchenliga - Event in Urbar

Wie bereits in der Vorrunde der letzte Spieltag, fand am gestrigen Sonntag einer der letzten Spieltage der Frühjahrsrunde Mädchen als kleines Event in Urbar statt. Die TTG Vallendar/Urbar hatte für Getränke und ausreichend Essen gesorgt.

Eine etwas traurige Nachricht erreichte uns am Samstag Abend. Die Mannschaft der Horser Mädels musste leider vom Spielbetrieb zurückgezogen werden. Sehr schade! Hatten doch die Horser die Vorrunde gewonnen und für sehr viele spannende Spiele an der Tabellenspitze gesorgt. Vielleicht finden die Mädels ja noch mal Spaß am Tischtennis und wir dürfen sie zur Saison 2020/2021 wieder begrüßen.

Neu mit dabei in der Rückrunde ein Mädchenmannschaft von der TTG Kroppach/Müschenbach.

Nach Rückzug der Horser, steht die Mannschaft des TuS Rhens I nun an der Tabellenspitze. Die holten auch am gestrigen Tag wieder zwei Siege und konnten ihren Platz an der Spitze damit festigen. Dicht auf den Fersen die Vereinskolleginnen des TuS Rhens II, die gestern ebenfalls zwei Siege einfuhren. Dann wird es spannend. Auf den Plätzen 3, 4 und 5 liegen die Neulinge aus Kroppach/Müschenbach punktgleich mit Mülheim und Moseltag. Die Kroppacher haben allerdings derzeit das beste Punkteverhältnis.

Zwei Spieltag sind es nun noch. Werden die derzeitigen Favoriten aus Rhens die Tabellenspitze halten können? Oder werden sie doch noch von der zweiten überrundet? Der Spieltag am 8. März 2020 findet in der Sporthalle in St. Katharinen statt. Am 5. April 2020 treffen sich die Mannschaften am letzten Spieltag in Rhens.

Und hier gibt es nun jede Menge Bilder vom gestrigen Tag:
https://c.gmx.net/@652957478077601526/UeZoufP_StKeImog29SzuA

Auch zur nächsten Saison möchten wir gerne diese Mädchenliga fortsetzen. Bei Interesse zur Teilnahme bitte Mail an alexandra.bierbrauerrttvrinfo oder abrueck77googlemailcom  Wir werden aber auch vor Beginn der Mannschaftsmeldungen noch mal schreiben. Es wäre doch schön, wenn sich diese Klasse etabliert.

Danke an dieser Stelle an Sebastian Brück für die tollen Fotos und an die TTG Vallendar/Urbar für die Ausrichtung des gestrigen Tages.

 

 


Zeitraum