Logo
13.12.2018

Infos zur Mannschaftsmeldung - Rückrunde Saison 2018-2019

Mannschaftsmeldung ab 16. Dezember geöffnet

Die

Mannschaftsmeldung (Meldung der Spieler in die Mannschaften) ist vom 16. bis 22. Dezember in click-TT geöffnet. Sie ist für alle Mannschaften aller Altersklassen vorzunehmen und abzuschließen, auch wenn keine Änderungen gegenüber der Vorrunde gewünscht oder erforderlich sind!

amè Am 15. Dezember sollen die QTTR-Werte (Stichtag 11.12.) veröffentlicht werden.

Diese sind an den folgenden Stellen einsehbar:

·         Im Vereinsbereich von click-TT innerhalb ihrer Rückrunden-Mannschaftsaufstellung

·         Über den Basis- und Premiumzugang von mytischtennis.de

·         Über den QTTR-Filter (Verein) in der linken Menüleiste im öffentlichen Bereich von click-TT (vereinsweise alphabetisch sortiert)

·         Im passwortgeschützten Vereinsbereich über den Menüpunkt DOWNLOADS (als PDF-Datei)

Grenzwerte für die Mannschaftsmeldung:


  • Wie bereits in der Vorrunde darf innerhalb der gesamten Mannschaftsmeldung eines Vereins einer Altersklasse kein Spieler hinter einem anderen gemeldet werden, dessen QTTR-Wert um mehr als 50 (Jugend 85) TTR-Punkte größer ist, um trotzdem ohne Konsequenzen (Sperrvermerk) in der tieferen Mannschaft gemeldet werden zu dürfen.
  • Innerhalb einer Mannschaft darf kein Spieler hinter einem anderen gemeldet werden, dessen QTTR-Wert um mehr als 35 (Jugend 70) TTR-Punkte größer ist.
  • Hat ein Spieler keinen entsprechenden QTTR-Wert (neue Spielberechtigung oder zu wenige Einsätze um vergleichbar zu sein (*als Kennzeichnung), kann der Verein den Spieler eigenständig einstufen. Diese Einstufung ist als Vorschlag für den Spielleiter zu sehen, der über die Einstufung entscheiden muss.

 

Status Reservespieler?!

Der Antrag auf Aufhebung des Reservespielerstatus für die Altersklasse Damen/Herren wird verbandsweit automatisch (in der Mannschaftsmeldung) erstellt und berücksichtigt. Eine gesonderte Antragstellung ist daher nicht erforderlich.

 

Sperrvermerke zur Rückrunde:

Ausschlaggebend für Sperrvermerke sind die Regelungen in WO H2.4

·         „Ja“ auch zur Rückrunde können neue Sperrvermerke (SPV) ausgesprochen werden, wenn der Verein vom Grundsatz der spielstärkemäßigen Meldung abweichen möchte, weil ein Spieler weiterhin mit seiner Vorrunden-Mannschaft spielen will, dieser aber um 51 bzw. 86 (Jugend) oder mehr QTTR-Punkte besser ist als ein oder mehrere Spieler in der oberen Mannschaft.

·         Nicht möglich ist es, zur Rückrunde einen Spieler mit einem zu hohen QTTR-Wert in eine tiefere Mannschaft „runter“ zu melden. Ebenfalls darf ein Spieler, der seit der Vorrunde einen Sperrvermerk hat, in der Rückrunde nicht einfach wieder dorthin „hoch“ gemeldet werden, wo er eigentlich aufgrund seines QTTR-Wertes hingehört. Beides ist erst wieder zu Beginn der neuen Saison und grundsätzlich nur vor einer Vorrunde möglich.

·         Ein Sperrvermerk aus der Vorrunde wird zu Beginn der Rückrunde nur dann gelöscht, wenn der betreffende Spieler auf Grund der Q-TTR-Werte vom 11. Dezember auch ohne Sperrvermerk in der Mannschaft, in der er mit Sperrvermerk gemeldet wurde, oder einer unteren Mannschaft gemeldet werden darf.

Umstellungsforderungen:

Die Umstellungsforderungen für die Rückrunde 2018-2019 ihres Vereins finden Sie nach der Veröffentlichung der relevanten QTTR-Werte mit Stichtag 11.12. auf den click-TT Seiten im öffentlichen Bereich des Vereins unter „Mannschaftsmeldung und Bilanzen“

Jugendspieler mit SBE-Status

·         Soll noch ein Jugendlicher mit Spielberechtigung für den Erwachsenensport (SBE) in eine Damen-/Herrenmannschaft als Stammspieler gemeldet werden, so muss der Antrag auf Erteilung der SBE bis zum 20.12.2018 gestellt werden. 

Genehmigungen

Die Genehmigung der Mannschaftsaufstellung erfolgt ausschließlich durch Mitglieder des TTVR-Sportausschuss. Die erfolgte Genehmigung geht allen Vereinen (Administratoren und Mannschaftsführern) per Mail zu. Sollten Änderungen an den Aufstellungen notwendig sein, werden diese in der Mail mitgeteilt. Ist der Verein mit diesen Änderungen nicht einverstanden, muss innerhalb der gesetzten Frist der in der Mail angegebene bearbeitende Benutzer telefonisch oder per mail kontaktiert werden.

Veröffentlichung der Aufstellung

Die genehmigten Mannschaftsaufstellungen werden am 01.01.2019 in click-TT veröffentlicht.

Spielbetrieb Jugend

Abmelden / Neumelden von Mannschaften

Nach der Herbstrunde können Jugendmannschaften ohne zusätzliche Gebühren vom Spielbetrieb abgemeldet werden. Es ist auch möglich, zur Frühjahrsrunde neue Mannschaften in der untersten Jugendklasse einer Region neu zu melden. In beiden Fällen bitte eine Infomail bis zum 15.12.2018 an den Regionsjugendwart.

Auch Veränderungen im Bereich Nachwuchscup bitte dem jeweiligen Regionsjugendwart melden.

Meldung Regionsmannschaftsmeisterschaft Schüler/Schülerinnen und Mädchen

Die Meldungen an den Regionsjugendwart sind für die Schülermannschaften bereits erfolgt. Für Mädchen- und Schülerinnenteams wird wieder direkt zur Verbandsmannschaftsmeisterschaft eingeladen. Dabei werden wie im Vorjahr, die Vereine direkt informiert.

Pokalspielbetrieb Damen/Herren

Einsatz von Jugend-Ergänzungsspielern (JES) im Damen-/Herrenbereich laut WO K5 nicht erlaubt.

Pokalspiele werden im „modifizierten Swaithling-Cup-System“ ausgetragen. Die Aufstellung ist frei wählbar.

Wir wünschen allen eine frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins Jahr 2019.

Euer Sportausschuss-Team

 

 

 


Zeitraum