Logo

Organisation

Tischtennis mini-Meisterschaften

 

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

wir bedanken uns für Ihr Interesse an den MINI-MEISTERSCHAFTEN und würden uns über eine zahlreiche Teilnahme freuen. Wir haben alle die für Sie notwendigen Informationen zusammengestellt:

 

Regiemappen
Die Regiemappe enthält alle Unterlagen, die Sie zur Durchführung einer MINI-MEISTERSCHAFT benötigen. Bitte lesen Sie vor allem die Ausschreibung sorgfältig durch und richten Sie sich bitte nach diesen Vorgaben, denn nur so ist sichergestellt, dass die MINI-MEISTERSCHAFTEN in ganz Deutschland nach den gleichen Regeln durchgeführt werden. Mitgliedsvereine können eine kostenlose Regiebox für einen Ortsentscheid der mini-Meisterschaften 2017/2018 im Vereinsbereich unter der Rubrik "Turniere" anfordern. Schulen und andere Institutionen können hier eine kostenlose Regiebox für einen Ortsentscheid der mini-Meisterschaften anfordern.

Kosten für die Regiemappen
Die Sponsoren der MINI-MEISTERSCHAFTEN haben die Regiemappen kostenlos zur Verfügung gestellt und wollen dies auch in Zukunft tun. Voraussetzung ist allerdings, dass das Ihnen zur Verfügung gestellte Material auch zweckentsprechend genutzt wird, also dass tatsächlich eine Veranstaltung durchgeführt wird. Deshalb werden Vereine, die eine Regiemappe bestellen, dann aber keinen Ortsentscheid der »minis« durchführen, mit einer Gebühr von 15,50 EURO belastet.

 

Teilnahmeberechtigung
An den MINI-MEISTERSCHAFTEN dürfen Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2005 und jünger teilnehmen, die noch keine Spielberechtigung für Tischtennis besitzen, besessen oder beantragt haben (vgl. auch
Ausschreibung des DTTB in der Regiemappe.)

 

Altersklassen
Die MINI-MEISTERSCHAFTEN werden in drei Altersklassen ausgetragen:

Kinder, die 11 oder 12 Jahre alt sind (01.01.2005 - 31.12.2006);

Kinder, die 9 oder 10 Jahre alt sind (01.01.2007 - 31.12.2008)  und

Kinder, die 8 Jahre und jünger sind. (ab 01.01.2009 geboren)

 

Austragungstermine
Folgende Termine sind im TTVR vorsehen:

 

Ortsentscheide: von 01.09.2017 bis spätestens Ende Februar 2018
Regionsentscheide: März/ bis spätestens 23. April 2018
Verbandsentscheid: 10. Mai 2018
Bundesfinale: 8. bis 10. Juni 2018 in Trier

 

Ortsentscheid
Ausrichter von Ortsentscheiden können Vereine, unterstützende Unternehmen oder Schulen sein. Das Kultusministerium unterstützt es, wenn MINI-MEISTERSCHAFTEN in Schulen ausgerichtet werden und dort auch dafür geworben wird. 
Die ersten vier Jungen und Mädchen aus jedem Ortsentscheid qualifizieren sich für den Regionsentscheid.

 

Ergänzende Hinweise

  • Suchen Sie sich einen Sponsor auf Ortsebene. Laden Sie den Sponsor ein, die Preise selbst zu übergeben.
  • Eine Vorschau in der Zeitung ist sicher sinnvoll, ebenso ein Ergebnisbericht, eine Erwähnung des Sponsors oft hilfreich. Oft finanziert der Sponsor auch ein Inserat.
  • DTTB-Aktion "GUTE ORGANISATION": Sie können als Teilnehmer der MINI-MEISTERSCHAFT an der Auslosung teilnehmen und eine Turnierbox gewinnen. Legen Sie einige Fotos und - wenn möglich - Zeitungsberichte über Ihren Entscheid bei. Wenn Sie uns diese Unterlagen senden, nehmen Sie, sofern Sie als einer der zehn besten Vereine an den DTTB weiterempfohlen werden, an der Auslosung teil (siehe Ausschreibung)
  • Die Tischtennis-Sportartikel-Firma Donic unterstützt die mini-Meisterschaften.

Geben wir den Talenten eine Chance! Machen Sie mit bei den MINI-MEISTERSCHAFTEN 2017/2018!