Logo
08.08.2018

Regieboxen 36. mini-Meisterschaften eingetroffen

Jetzt Regiebox im Vereinszugang unter Turniere / Regiebox mini-Meisterschaften online bestellen.

Kleine ganz groß!

Die mini-Meisterschaften sind eine 36-jährige Erfolgsstory und eine der erfolgreichsten Breitensportaktionen für Kinder im deutschen Sport überhaupt. Seit 1983 nahmen fast 1,4 Millionen Mädchen und Jungen an über 52.000 Ortsentscheiden teil, die sich Jahr für Jahr über die gesamte Republik verteilen. Die mini-Meisterschaften sind eine Breitensportaktion des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB), speziell entwickelt für Kinder im Alter von zwölf Jahren oder jünger, gleichgültig ob diese Minis noch nie, nur selten oder bereits häufig zum Schläger gegriffen haben.

Alle Kinder, die ab dem 01.01.2006 geboren sind, dürfen bei den mini-Meisterschaften mitspielen. Dabei dürfen sie schon Mitglied in einem Tischtennis-Verein sein, jedoch dürfen die Kinder keine Spielberechtigung eines Mitgliedsverbandes des DTTB besitzen, besessen oder beantragt haben. Haben sich Kinder der zugelassenen Jahrgänge schon einmal an den mini-Meisterschaften beteiligt, so sind sie nur dann nicht mehr teilnahmeberechtigt, wenn sie sich für den Verbandsentscheid qualifiziert hatten.

Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen: 8 Jahre und jünger (alle Kinder, die ab dem 01.01.2010 geboren sind); 9-/10-Jährige (alle Kinder, die ab dem 01.01.2008 bis 31.12.2009 geboren sind) und 11-/12-Jährige (alle Kinder, die ab dem 01.01.2006 bis 31.12.2007 geboren sind).

Stichtage 2018/2019

  • Ortsentscheide vom 1. September 2018 bis 17. Februar 2019
  • Regionsentscheide bis 14. April 2019
  • Verbandsentscheid So. 05. Mai 2019 in Neuwied-Engers
  • Bundesfinale von 31. Mai bis 2. Juni 2019 in Berlin

Wichtiger Hinweis - Datenschutz-Grundverordnung 

Nach Artikel 13 und 14 EUDSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Deshalb ist es unbedingt notwendig, allen Qualifizierten das in der Regiebox (und auf der CD) beiliegende Informationsblatt (bitte Ziffer 1 und 2 mit Ihren Daten versehen) auszuhändigen. Weiter benötigen Sie zur Weitergabe der Daten des Qualifizierten die unterschriebene Einverständniserklärung (siehe Regiebox und CD). Erst wenn beides erfolgt ist, können die Daten an den Durchführer der nächsten Stufe weitergegeben werden. Weiter ist der Durchführer verpflichtet,  die Einverständniserklärungen aufzuheben.

 


Zeitraum