Logo
Sport Jugend
26.05.2017

Nachwuchscup 2017-2018

Verbandsjugendwartetagung verabschiedet die Durchführungsbestimmung der Spielrunde für Anfänger.

Der Nachwuchscup ist die Spielrunde für Kinder bis 12 Jahre, die mit dem Tischtennis erst angefangen haben und an den Spielbetrieb herangeführt werden sollen.

Daher wurde vereinbart, dass nur Kinder im Nachwuchscup starten dürfen, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Kinder (Jahrgang 2005 und jünger) ohne Spielberechtigung
  • Kinder (Jahrgang 2005 und jünger) mit Spielberechtigung, die zum Stichtag 11.05. keinen bzw. einen nicht vergleichbaren Q-TTR-Wert haben

Auf vielfachen Wunsch der Vereine haben wir uns entschieden, kein einheitliches Spielsystem für alle Regionen festzulegen, sondern bei den bisher bewähren Mannschaftsstärken und Spielsystemen der Region zu bleiben. Die Regionsjugendwarte informieren zeitnah über das in der jeweiligen Region verwendete Spielsystem/Mannschaftsgröße und die Meldemodalitäten.

Achtung: Kinder ohne Spielberechtigung, die in Mannschaften des Nachwuchscup gemeldet sind, dürfen in Jugendmannschaften nicht als Ersatz eingesetzt werden. Ein Start in einer Jugendmannschaft ist nur mit gültiger Spielberechtigung möglich.


Zeitraum