Logo
29.11.2016

Ergebnisse vom Rheinland Cup Finale 2016

v. l. Bernd Schuler, Robert Begri und Alexander Döll

Die jeweils Punktbesten der Rheinland-Cup Wertung trafen sich in der Zugbrückenhalle in Grenzau zum Finale. Robert Begri aus dem WTTV (TuRa Germania Oberdrees) setze sich gegen Vorjahressieger Bernd Schuler (TV Eintracht Cochem) durch.

TTVR Rheinland Cup 2016 Finale:

1. Robert Begri (TuRa Germania Oberdrees),
2. Bernd Schuler (TV Eintracht Cochem),
3. Alexander Döll (TTG Pellenz),

4. Dieter Uenzen (SV Eintracht Mendig),
5. Marcus Diefenthal (ESV Blau-Rot Bonn),
6. Volker Boche (FSV Dieblich),
7. Wolfgang Denter (SSV Hattert),
8. Gerd Rothermich (TV 1921 Hofstetten),
9. Joachim Hadder (SV Vorgebirge),
10. Udo Kahlenbach (HSG Siebengebirge-Thomasberg),
11. Marc Banko (TTF Bad Honnef),
12. Olaf Nippert (TTC Ockenfels),
13. Toni Haupt (SV Vorgebirge),
14. Sebastian Oettgen (TSG Urbach-Dernbach),
15. Joachim Busch (SSF Bonn 1905 e.V.),
16. Markus Scheel (TSG Urbach-Dernbach)

Die Vereinswertung des Rheinland-Cups 2016
1. Platz: SSV Hattert (Joola Masterialgutschein über 500,00 €)
2. Platz: Spfr. Höhr-Grenzhausen (Joola-Materialgutschein über 300,00 €)
3. Platz: TTG Pellenz (Joola-Materialgutschein über 200,00 €)

Es lohnt sich für den Verein Rheinland-Cup´s 2017 durchzuführen. Neben den gesamten Startgeldern gibt es am Finaltag für die "Aktivsten" einen Materialgutschein unserer Ausrüsterfirma Joola.

Der Dank gilt aber allen Vereinen, die sich mit der Durchführung eines oder mehrerer Rheinland-Cups 2016 beteiligt haben.

Wir danken dem TTC Zugbrücke Grenzau für die Bereitstellung der Zugbrückenhalle und dem Sporthotel Zugbrücke Grenzau für die Unterstützung. Die Spieler wurden seitens des Sporthotels zum anschließenden Abendessen mit Siegerehrung eingeladen.
Ein besonderer Dank gilt dem TTVR-Ausrüster Joola für die Unterstützung!


Zeitraum