Logo
04.08.2015

Weiteres von der Tischtennisjugend im BLSV Feriendorf Inzell

Am sonnigem Dienstag begann nach dem Frühstück die tägliche Tischtenniseinheit für die Gruppe 1, für die Gruppe 2 ging es an die Kletterwand (12m hoch)außerhalb der Halle. Nach einer Einweisung durch  Sportlehrer Alfred waren alle noch ein wenig ängstlich. Nachdem Jonas dann das erste Mal oben war, versuchte es fast alle. Die 12 m schafften außer Jonas noch Sarah, Gassar, Jakob, Florian, Franziska, Mona, Nadine, Cara, Johannes, Leonard, Julian und der Top-Kletterer Yannik mit 5 Gipfeln!

Nach dem Klettern traf man sich zum Aeroball und zum Schwimmen. Um 12:00 Uhr wie immer war das Mittagessen angesagt. Zum Teil gibt es zweimal am Tag warm, sowie Obst (Bananen, Äpfel). Aber den Meisten ist das noch nicht genug und sie füllen den Schnuggel-Automat mit ihrem Taschengeld.

Am Mittag änderte sich dann die Reihenfolge, die Gruppen wechselten die sportlichen Tätigkeiten. Zwischen den ganzen Einheiten wurden aber auch gesellschaftliche Spiele, Tennis und Fußball gespielt. Am Abend nach dem Essen findet dann ein freiwilliges Tischtennis Fun-Turnier statt.

Die Betreuer Bettina, Torsten, Volker haben von morgens 7:00 Uhr bis gegen 22:00 einen ausgefüllten Tag (Manchmal auch in der Nacht J).

Viele Grüße von allen, der nächste Bericht mit Bildern folgt

 

 

 

 

 


Zeitraum