Logo
Sport Senioren
05.05.2015

Südwestdeutsche Mannschaftsmeisterschaften Seniorinnen und Senioren in Waldfischbach

TTG Torney/Engers: v.l.: Dr. Ingo Stierle, Josef Link, Willi Lambrich, Helger Ohlig und Günter Krauß

TTG Torney/Engers Meister in der AK 70

In Waldfischbach(Pfalz) richtete der Deutsche Tischtennisbund die Südwestdeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren aus, die gleichzeitig für die Sieger als Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften gelten.

In der AK 70 startete Rheinland-Meister Torney/Engers mit Josef Link, Helger Ohlig, Günter Krauß, Willi Lambrich und Dr. Ingo Stierle.

Im ersten Spiel war der Saarland-Meister TTV Hasborn der Gegner. Dieser wurde nach mehreren knappen 5-Satz-Siegen mit 4:1 bezwungen. In der nächsten Begegnung war kein Geringerer als der Titelverteidiger und Pfalz-Meister TTV Mutterstadt an der Reihe. Das Spiel endete mit einem hart erkämpften 4:3-Erfolg für Torney/Engers. Danach war der Weg frei mit einem ungefährdeten 4:0 gegen Rheinhessen-Meister TuS Hochheim.

Über den Titelgewinn der Südwestdeutschen Meisterschaft freute sich besonders der mitgereiste Vorsitzende der TTG Torney/Engers Gottfried Brubach und die damit verbundene Qualifikation zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften am 19. - 21.06.2015 in Erkelenz (NRW). Vielleicht gelingt es ja der Siegermannschaft, die damit vier Mal nacheinander unter den besten acht Mannschaften in Deutschland war, wieder wie im Vorjahr in Hude aufs Treppchen zu kommen.

Text: Dr. Ingo Stierle

Die kompletten Ergebnisse finden Sie in der pdf-Datei.


Zeitraum