Logo
07.04.2015

Sportkamerad Karl Hartenfels aus Nassau verstorben

 

Kurz nach seinem 80. Geburtstag verstarb Sportkamerad Hartenfels nach langer schwerer Krankheit.

Karl Hartenfels, am 10.01.1935 in Bergnassau-Scheuern geboren war über Jahrzehnte der Leistungsträger im Team des TV Bergnassau-Scheuern (TVB Nassau).

Viele ältere  Tischtennissportler aus dem Rheinland und Hessen werde sich noch an Karl erinnern, der mit seinem Hartbrett viele Spieler bis hin zur Rheinlandspitze zur Verzweiflung brachte. Der 2. Platz bei der Rheinland-Endrangliste der Herren, bei der er den frischgebackenen Deutschen Jugendmeister Klaus Schmittinger
3:0 schlagen konnte, war Zeugnis seiner Spielstärke.

Man erinnert sich auch gerne der nette Auseinandersetzung beim
Wirgeser-Pokalturnier, bei der Karl dem damaligen Deutschen Meister
Eberhard Schöler einen Satz abnehmen konnte und sich das Ergebnis
vom DM auf dem SR-Zettel unterschreiben ließ.
Viele Kreis- und Bezirksmeistertitel konnte Karl für sich buchen.

Die Nassauer Tischtennissportler werden ihren treuen Fan vermissen.


Zeitraum