Logo
26.08.2014

Tischtennis-Expressturnier in Wirges

Ein hohes Maß an Einsatz und Konzentration war von allen Teilnehmern des erstmals ausgetragenen Expressturniers gefordert, das die Tischtennisregion Westerwald-Süd in Wirges ausrichtete.

Bei diesem Wettkampf für 2er-Teams ging es nämlich nicht wie sonst üblich über eine Distanz von 3 Gewinnsätzen, sondern die Entscheidung einer Begegnung  wurde jeweils in einem einzigen Satz herbeigeführt. Zudem sorgte der nach dem Schweizer System durchgeführte Austragungsmodus für permanent wechselnde Spielpaarungen gegen Spieler mit unterschiedlichen Spielstrategien.

Leider konnte der gastgebende TTC Wirges aufgrund der Ferienzeit den Wettkampf nicht mit allen seinen Cracks aufnehmen. So fehlte mit den Wirgeser Spitzenspielern Ronny Zwick und Daniel Sporcic, sowie den Neuzugängen Sven Müller und Jan Limbach vier mögliche Aspiranten auf den Tagessieg.     Schließlich vermochten in einem qualitativ gut besetzten Teilnehmerfeld die Spieler des Hessenligisten TTC Staffel, allen voran das dominierenden Duo T.Knossalla/A.Nasdallak,  dem Turnier ihren Stempel aufzudrücken. Lediglich der Wirgeser Paarung Christian Güll / Michel Müller und den Abwehrstrategen Bernd Schuler / Alexander Döll aus Cochem und Ochtendung gelang es, in die Phalanx der Nachbarn aus Hessen einzubrechen.

Nach spannenden Spielen und mitreißenden Ballwechseln ergab das Tableau am Ende des Tages folgenden Spitzenplatzierungen:

1. Thomas Knossalla / Andreas Nasdallak - TTC Staffel2. Christian Güll / Michel Müller - TTC Wirges3. Bernd Schuler / Alexander Döll - TV Cochem / DJK Ochtendung4. Stefan Greipel / Melody Blanchet - TTC Staffel5. Hans-Hermann Ortmann / Dietmar Vogl - SV Alsdorf        André Tomoschus / Raphael Trost - TTC Staffel    Horst Diefenbach / Stefan Janssen - TTSG Esterau / TTC Offheim    Nico Strasser / Hannah Herschel - TTC Wirges


Zeitraum