Logo
06.09.2013

Neue Weltrangliste: Silbereisen erstmals Deutschlands Beste

Als Nummer 32 der neuen Weltrangliste ist Kristin Silbereisen erstmals die Nummer eins in Deutschland. Am stärksten nach oben bei den Herren ging es für Ruwen Filus. Der Czech-Open-Halbfinalist verbesserte sich um 23 Plätze auf Rang 79. Timo Boll konnte auf Platz fünf trotz seiner Nach-Super-League-Turnierpause den Abstand zu Dimitrij Ovtcharov halten. Der zweifache Olympia-Dritte von London, Ovtcharov, war zwar bei den China Open in die Vorschlussrunde eingezogen, verlor aber gegenüber dem Vorjahr einige Bonuspunkte in der Wertung.

Frankfurt/Lausanne. Zum ersten Mal ist sie die Nummer eins in Deutschland, hat als 32ste der Welt die drittbeste Platzierung ihrer Karriere erreicht (Dezember 2010: Position 30, Januar 2011: 31) und ist damit die siebtbeste Europäerin. Der Kommentar dazu von Kristin Silbereisen, die in Düsseldorf lebt und seit Saisonbeginn für Berlin in der Bundesliga und Champions League antritt, fiel auf ihrer privaten Facebook-Seite entsprechend euphorisch aus, und das hatte vor allem einen Grund: „Bäääääm! Erstes Mal Deutschlands ‚Numbaaa 1‘ - trotz Ausbildung!“, postete sie im Slang. Diesen Kommentar versandte die 28-jährige Deutsche Einzel-Meisterin von 2010 am Freitagvormittag aus Neuss, wo seit Herbst vergangenen Jahres ihre Ausbildung zur Physiotherapeutin absolviert – neben der erfolgreichen Fortsetzung ihrer Nationalteamkarriere. Die Steigerung im vier Positionen im September-Ranking des Weltverbands ITTF hatte sich Silbereisen durch den Viertelfinaleinzug bei den Czech Open erspielt, bei denen sie knapp der späteren Turniersiegerin und neuen europäischen Nummer eins, Viktoria Pavlovich aus Weißrussland, unterlag.

Auch der kompakte Deutschland-Block hinter Silbereisen ist ein gutes Signal für die bevorstehenden Europameisterschaften in Österreich (4. bis 13. Oktober): Han Ying (Tarnobrzeg/Polen) und Wu Jiaduo (Metz/Frankreich, beide Platz 34) sowie Shan Xiaona (Berlin, 36), gefolgt von Irene Ivancan (Berlin, 51), Zhenqi Barthel (Zagreb/Kroatien, 55) und Petrissa Solja (Linz/Österreich, 59) sowie mit gegenüber dem Vormonat deutlich reduziertem Abstand Sabine Winter (Kolbermoor, 115). An der Weltspitze löste China-Open-Finalistin Liu Shiwen ihre chinesische Nationalteamkollegin und Olympia-Zweite Ding Ning ab.

Für Ruwen Filus (Fulda) ging es aus Kreis des Herren-Nationalteams am weitesten nach oben. Der Abwehrexperte wurde für den Einzug in das erste World-Tour-Halbfinale seiner Karriere mit 23 Rängen nach oben belohnt und steht nun an Nummer 79 der Weltrangliste. Dimitrij Ovtcharov (Orenburg/Russland) war im August zwar ins Halbfinale der China Open vorgestoßen, verlor aber durch den Abgleich mit dem Vorjahr einige Bonuspunkte. Daher wird er weiterhin direkt hinter Europas und Deutschlands Bestem, Timo Boll (Düsseldorf), notiert, der auch im September an Position fünf verweilt. Unter den ersten Neun der Weltrangliste, die vom China-Quartett Ma Long, Xu Xin, Wang Hao und Zhang Jike angeführt wird, gab es nach dem August keinen Stellungswechsel. Deutschlands Nummer drei bleibt Patrick Baum (Düsseldorf, 21) vor Bastian Steger (Saarbrücken, 29) und Patrick Franziska (Fulda, 43).

August-Weltrangliste, Herren
Die Top 10
1 (Vormonat: 1) Ma Long (CHN), 2 (2) Xu Xin (CHN), 3 (3) Wang Hao (CHN), 4 (4) Zhang Jike (CHN), 5 (5) Timo Boll (Düsseldorf), 6 (6) Dimitrij Ovtcharov (Orenburg, Russland), 7 (7) Chuang Chih-Yuan (TPE), 8 (8) Yan An (CHN), 9 (9) Ma Lin (CHN), 10 (11) Fan Zhendong (CHN)
Die Platzierungen der Deutschen unter den Top 100
21 (21) Patrick Baum (Düsseldorf), …29 (28) Bastian Steger (Saarbrücken), …43 (45) Patrick Franziska (Fulda), 50 (46) Christian Süß (Düsseldorf), …79 (102) Ruwen Filus (Fulda)
Die weiteren Platzierungen der Deutschen
134 (137) Zoltan Fejer-Konnerth, …143 (170) Steffen Mengel (Frickenhausen), …152 (168) Lars Hielscher (Mühlhausen), ...194 (191) Ricardo Walther (Düsseldorf), …223 (215) Philipp Floritz (Fulda), …247 (231) Benedikt Duda (Bergneustadt), ...305 (320) Frederik Jost (Weinheim), ...372 (376) Lennart Wehking (Köln), …414 (414) Marc Rode (Saarbrücken), …461 (458) Kilian Ort (Bad Königshofen), …538 (541) Florian Schreiner (Fürstenfeldbruck), …539 (544) Liang Qiu (Frickenhausen), …585 (591) Dang Qiu (Frickenhausen), …628 (636) Hermann Mühlbach (Jülich), …732 (ohne Platzierung im Vormoat) Alexander Flemming (Hilpoltstein), …889 (896) Nils Hohmeier (Celle), …931 (929) Marius Zaus (Effeltrich), …997 (991) Dominik Scheja (Ober-Erlenbach), …1038 (1035) Dennis Klein (Bietigheim-Bissingen), …1090 (1081) Marcus Hilker (Berlin), ...1154 (1142) Leon Abich (Poppenbüttel), ... 1175 (1162) Gerrit Engemann (Hamm), …1219 (1203) Florian Bluhm (Grünwettersbach), …1420 (1404) Jannik Xu (Bolzum), …1514 (1503) Nico Meierhof (Jena), …1558 (1550) Alexander Gerhold (Weinheim)

Damen
Die Top 10
1 (2) Liu Shiwen (CHN), 2 (1) Ding Ning (CHN), 3 (3) Li Xiaoxia (CHN), 4 (4) Feng Tianwei (SIN), 5 (5) Zhu Yuling (CHN), 6 (6) Guo Yan (CHN), 7 (7) Chen Meng (CHN), 8 (9) Wu Yang (CHN), 9 (10) Kasumi Ishikawa (JPN), 10 (11) Feng Yalan (CHN)
Die Platzierungen der Deutschen unter den Top 100
32 (36) Kristin Silbereisen (Berlin), …34 (48) Han Ying (Tarnobrzeg, Polen), 32 (31) Wu Jiaduo (Metz, Frankreich), 36 (47) Shan Xiaona (Berlin), ...51 (57) Irene Ivancan (Berlin), ...55 (52) Zhenqi Barthel (Zagreb, Kroatien), ...59 (66) Petrissa Solja (Linz, Österreich)
Die weiteren Platzierungen der Deutschen
115 (149) Sabine Winter (Kolbermoor), …157 (158) Nina Mittelham (Driburg), …165 (162) Nadine Bollmeier (Essen), …226 (223) Kathrin Mühlbach (Leipzig), …254 (251) Theresa Kraft (Busenbach), …277 (279) Chantal Mantz (Kolbermoor), …299 (299) Alena Lemmer (Baunatal), …308 (366) Anja Schuh (Böblingen), …313 (313) Yuan Wan (Kleve), ...341 (341) Yuko Imamura (Kleve), …502 (496) Eva-Maria Maier (Schwabhausen), …589 (587) Julia Kaim (Bietigheim-Bissingen), …625 (618) Lilli Eise (Neckarsulm), …628 (623) Jennie Wolf (Busenbach), ...761 (757) Luisa Säger (Weinheim)
Zur kompletten September-Weltrangliste auf der ITTF-Website: ittf.com/_front_page/ittf1.asp


Zeitraum