Logo
Verbandsinfos
27.05.2013

Doppelte Spielberechtigung für Damen zur Aktivierung des Damenspielbetriebes auf Regionsebene

TTVR Pilotprojekt 2013/2014

Doppelte Spielberechtigung für Damen zur Aktivierung des Damenspielbetriebs auf Regionsebene

Gultig fur alle Damen, die nicht in der Verbandsoberliga Damen oder hoher spielen bzw. in einer
dieser Klassen als Ersatzspielerin eingesetzt werden sollen! Spielerinnen mit SBE sind ebenso von
diesem Projekt ausgenommen, da diese mit Jugend] und Erwachsenenspielbetrieb genugend
Spielpraxis geboten bekommen.


Weiter gultig ist die Regelung, dass Damen in Herrenmannschaften bis einschlieslich 1. Bezirksliga
eingesetzt werden konnen. Es durfen nach wie vor beliebig viele Damen in Herrenmannschaften
gemeldet werden. Zusatzlich durfen diese Damen in Damenmannschaften gemeldet werden. Die
Ersatzgestellung wird analog der doppelten Spielberechtigung fur Jugendliche geregelt: max. 3
Einsatze in beliebigen hoheren Mannschaften, egal ob Damen] oder Herrenmannschaften.
Die Organisation des Damenspielbetriebs obliegt den Regionen, die Staffelgrose und
Durchfuhrungsform selbst bestimmen konnen. Moglich sind Spieltage analog dem Herrenspielbetrieb
als Einzelspieltage oder auch Spieltage in Koppelform (wie in den Jugendklassen mit mehreren
Mannschaften an einem Ort und mehreren Mannschaftskampfen).


Weiter obliegen den Regionen die Sollstarke der Mannschaften und das Spielsystem. Hier bieten sich
u.a. an: 3er oder 4er]Mannschaften und Spielsysteme uber Mod. Swaithling]Cup, Braunschweiger]
System, Bundessystem, Dietze]Paarkreuz bis Werner]Scheffler]System.
Ziel des Pilotprojekts ist es, Damen wieder im Damenspielbetrieb zu etablieren und den Schulerinnen
und Madchen eine Zukunft im Damenspielbetrieb aufzuzeigen, der nicht in der Verbandsliga Damen
startet.


Das Pilotprojekt muss im zweiten HJ 2013 starten, damit erste Erfahrungen in die endgultige
Erarbeitung der Modalitaten fur eine doppelte Spielberechtigung Damen in den Sitzungen des
Sportausschusses (November]Januar) einfliesen konnen und die doppelte Spielberechtigung zum
01.07.2014 in der WO verankert werden kann.

Das Pilotprojekt wurde in der erw. Sportausschusssitzung vom 21.05.2013 beschlossen.
Wir bitten die Regionssportwarte- bzw. Regionsspielleiter die nötigen Absprachen bezüglich der Umsetzung des Pilotprojektes mit den Vereinen zu treffen.

 

TTVR Sportausschuss


Zeitraum