Logo
Sport Jugend
13.05.2013

Verbands-Mannschaftsmeisterschaften Nachwuchsklassen

Drei Titel für die Region südlicher Westerwald/Rhein-Lahn

Bei den Schülerinnen kam es nach den Ausfällen der TTF Oberwesterwald und des TuS Longuich/Kirsch direkt zum Endspiel zwischen dem TuS Briedel und dem TTC Zugbrücke Grenzau. Die klare Überlegenheit der Grenzauer Mädchen spiegelt sich auch im deutlichen 6:0 wieder.

Ebenfalls eine deutliche Angelegenheit war die Entscheidung der Mädchenklasse. Hier setzte sich der letztjährige Teilnehmer an den Deutschen Jugend-Mannschaftsmeisterschaften TTC Wirges ohne Spielverlust gegen den TTC Harbach und den SV Wolsfeld durch.

Spannung kam auf in der Entscheidung der Schülerklasse. Hier stritten sich hinter dem klaren Sieger TTC Wirges die TTF Konz und der VfR Simmern um Plätze. Letztlich setzte sich Konz mit dem besseren Spielverhältnis knapp vor Simmern durch.

Alle Sieger vertreten den TTVR beim Qualifikationsturnier der Region 7 zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften am 01. und 02.06. in Nassau. Zudem startet in der Jungenklasse der Sieger der 1. Rheinlandliga SG Weißenthurm-Kettig.

Ein herzliches Dankeschön an den ausrichtenden TuS Sohren, der an beiden Turniertagen optimale Spielbedingungen herstellte.


Zeitraum