Logo
04.12.2012

Trainerfortbildung im TTVR 2013

F01/13 Sonntag , 06.01.2013 von 09.00-16.00 Uhr in Koblenz

Thema: Spiel-, Wettkampf- und Organisationsformen im Nachwuchstraining

vom Anfänger bis zum Wettkampfspieler ( 8 LE )

Anmeldeschluss: 31.12.2012

Dozent: Torsten Feuckert

 

Reines Systemtraining ist vielen Kindern im Verein zu langweilig. Wettkampfformen sind für unsere Nachwuchsspieler oft das Salz in der Suppe. In dieser Fortbildung lernen die Teilnehmer verschiedene Spiel- und Wettkampfformen für unterschiedliche Altersgruppen und Niveaustufen kennen, die ihr Vereinstraining wieder richtig "rocken" lassen. Zudem werden Tipps zur Organisation des Trainings gegeben.

[hr]

F02/13 Samstag, 16.02.2013 von 09.00-18.00 Uhr in Nassau

Thema: Technik, Taktik und Spielsysteme im modernen Nachwuchstischtennis ( 10 LE )

Anmeldeschluss: 03.02.2013

Dozent: N.N., Torsten Feuckert

 

Anlässlich des DTTB TOP 12 Turnieres der U18 und U15 Altersklasse in Nassau sollen durch Analysen der Teilnehmer Tendenzen bezüglich Technik, Taktik und Spielsysteme im modernen Nachwuchstischtennis herausgearbeitet werden. Welche Schlussfolgerungen ergeben sich daraus für unser Training? Was macht einen guten Trainer und Coach im Nachwuchsbereich aus?

Diese Fortbildung ist vor allem für B-Trainer oder C-Trainer, die leistungsorientiert trainieren, zu empfehlen.

[hr]

F03/13 Sonntag, 08.12.2013 von 09.00-16.00 Uhr in Koblenz

Thema: Auf- und Rückschlag; Doppel

Anmeldeschluss: 25.11.2013

Dozent: N:N

 

Auf- und Rückschlag sind im modernen Tischtennis von zentraler Bedeutung. Neben den "klassischen" Auf- und Rückschlägen soll in dieser Fortbildung vor allem auf neuere Techniken eingegangen werden. Gegenläufer, Stip-Aufschlag, Banane oder seitliche Rückschlagtechniken haben in unser Spiel Einzug gehalten. In der Fortbildung wird neben den"nackten" Techniken auch das methodisch sinnvolle Erlernen und Training dieser Techniken vermittelt.

Beim Thema Doppel wird auf die Fragestellungen eingegangen, wie eine optimale Doppelkombination aussieht, wie sehen die Laufwege aus, taktische Aspekte und wie all das auch trainiert werden kann.

[hr]

F04/13 Samstag/Sonntag, 14./15.12.2013 jeweils 09.30-17.30 Uhr in Koblenz

Thema: Gesundheitssport Tischtennis ( C+Gesundheit ) ( 18 LE )

Anmeldeschluss: 01.12.2013

Dozent: Torsten Feuckert

 

Gesundheitssport ist in aller Munde. Auch für Tischtennis wurden ein Programm entwickelt, dem das Gütesiegel des DOSB "Sport pro Gesundheit" verliehen wurde. Hier wird durch verschiedene Rundlaufformen Ausdauertraining betrieben. Neben den Rundlaufformen erhalten die Teilnehmer Einblick in Entspannungstechniken und Kräftigung sowie Sport-

medizin.

Diese 2-tägige Fortbildung ist Voraussetzung zur Teilnahme an einer Präventionsübungsleiter-Ausbildung, kann natürlich auch von jedem interessierten C-Trainer als ("nur normale") Fortbildung genutzt werden.

Zu empfehlen ist diese Fortbildung auch jedem C-Trainer, der im Bereich

Freizeit-, Breiten- oder Seniorensport tätig ist.

[hr]

 

Fortbildungen können auch in Form von Hospitationen bei Nachwuchstageslehrgängen des TTVR absolviert werden.

Bei diesen 1-tägigen Lehrgängen nehmen die Trainer in Form von Balleimertraining oder Übernahme von Trainingsteilen wie Aufwärmen etc. aktiv am Lehrgang teil.

Zeitumfang jeweils 09.00-16.00 Uhr.

Termine im 1.Halbjahr 2013 sind: Sonntag, 20.01.13, Samstag, 23.02.13, Sonntag, 10.03.13, Donnerstag, 09.05.13 und Sonntag, 23.06.13.

 

Teilnehmen können jeweils bis zu 5 Trainer. Schwerpunktthemen sind u.a. Technik, Balleimertraining, Fehlerkorrektur, Trainingsübungen zu unterschiedlichen Bereichen wie Beinarbeit, Taktik.

Anmeldeschluss: jeweils 14 Tage vor dem Tageslehrgang.

[hr]

 

Als weitere Fortbildungsmaßnahme wird die Aktion "TTVR-Trainer in die Regionen" anerkannt (nur für C-Trainer, 8LE), bei der der Trainer mit Spielern seines Vereins aktiv teilnehmen kann.

1.Termin 2013 ist der 17.02.13 in Koblenz.

 

Die Anmeldungen können über [surl=http://ttvr.click-tt.de]www.click-tt.de[/surl] erfolgen, unter der Rubrik Seminare oder per E-Mail an den Lehrreferenten Torsten Feuckert: torsten.feuckert@t-online.de.

 

Zur Verlängerung der Lizenz sind 15 LE notwendig, das entspricht 2 Fortbildungstagen. Es ist notwendig alle Lizenzen zur Verlängerung der Geschäftsstelle einzureichen oder direkt zur Fortbildung mitzubringen.

 

Lizenzen, die Ende 2012 auslaufen, müssen bis spätestens Ende Januar 2013 verlängert sein, um eine weitere Bezuschussung zu gewährleisten.

Wer zur Verlängerung seiner Ende 2012 ablaufenden Lizenz noch Fortbildungsstunden benötigt, sollte sich unbedingt zur Fortbildung am 06.01.2013 anmelden!


Zeitraum